Freitag, 11. Oktober 2013

the GazettE Worldtour - Dortmund & München

Hey Leute!

Sorry das es etwas gedauert hat, bis ich diesen Eintrag schreiben konnte.
Seit Sonntag sponn mein Internet rum und heute funktioniert es endlich wieder richtig, jippie~ ^-^

Heute wollt ich euch also gerne erzählen, wie die Konzerte in Dortmund und München waren und natürlich von dem freien Tag, zwischen den beiden Konzerten. ^^

Hier erstmal mein Outfit und Make up vom Dortmund Konzert:
Gemeinsam mit Ruha, Yashiro und ihrer Schwester Nici und Ayako fuhren wir nach Dortmund!
Dort angekommen liefen wir erstmal zur Halle, da wir in unserem Hotel erst Nachmittags einchecken konnten.
Vor der Halle trafen wir ein paar Freunde wieder und auch neue Leute. ^^
Hier ein Foto, welches ich mit Maya und Aiji gemacht habe ^^
Es hat mich so sehr gefreut, die beiden dort getroffen zu haben! ^^

Hier noch ein Bild, das ich während des wartens gemacht habe XD
Ich fand auch dort das Warten sehr entspannend und gegen Nachmittag gingen wir kurz in unser Hotel, checkten ein und brachten unser Gepäck erstmal auf unsere Zimmer.
Das Hotel ist wirklich toll gewesen und würd ich immer wieder gehen. Schöne große Zimmer und die Betten waren sehr bequem. ^^ Auch wenn die Kartenschlüssel was neu waren, in dem Sinne. XD
Bei der Halle haben wir natürlich auch wieder Katrin und Mai getroffen (Blue war auch dabei, sie trafen wir anfangs am Bahnhof ^^), die mit uns ihre Zeit verbrachten. Yay~ ^^

Der Einlass verlief ganz ruhig und drinnen holte ich mir noch fix das Schminktäschchen, was eine gute Idee war. Allerdings war der kleine Einkauf anstrengend, da die Leute drängelten wie blöde.
Die Halle selber war innen ganz gut, nur leider sehr sehr warm, das man so schon Hitzewallungen bekam, ohne zu hüpfen oder sonst was zu machen.
Diesmal ging es auf Uruha´s Seite. Ich stand an der Absperrung außen, zwischen 2.-3. Reihe. Was eigentlich cool war, aber da ein Mädel ihren Freund dabei hatte, der einen Kopf größer war als ich, war das sehen für mich teilweilse ziemlich schwer und bewegen war auch eingeschränkt.
Aber GazettE waren auch dort wieder so klasse und auch, wenn ich mich nicht viel bewegen konnte und zu 60% was sehen konnte, war das Konzert total super!

Nach dem Konzert traf ich draußen noch Sui und Yuki, was mich sehr freute und auch noch andere Freunde sah ich dort wieder! ^^

Im Hotel wurde erstmal schön geduscht und gequatscht. ^^
Am nächsten Tag wachte ich natürlich so auf, wie ichs geahnt hatte: Total Erkältet! Halsschmerzen, Schnupfen usw. Aber egal, was nimmt man nicht alles auf sich für seine Favo-Band. ^-^

Leider musste Yashiro den Tag noch weg was erledigen, aber später kam sie wieder zu uns, yay~ ^^
Nach dem Frühstück liefen wir etwas durch die Stadt von Dortmund und fanden sogar einen Primark dort. XDD
Natürlich gingen wir dort rein und fanden ein paar schöne Sachen dort!
Bei douglas kaufte ich mir neues Make up von NYX und das neue Parfüm von Katy Perry - Killerqueen. Ich liebe diesen Duft! *o*
Hier meine Einkäufe:
Bei M.A.C. musste dieser hübsche Lippenstift mit! ^^
Geiles Pink, echt! ^______^ <3

Als Yashiro wieder bei uns war, gingen wir zusammen Essen und es schmeckte echt sehr lecker. Sorry, hab leider verpennt davon ein Foto zu machen. ^^

Am nächsten Tag standen wir dann früh auf, da unsere Fahrt nach München eine ganze weile dauerte.
Hier mein Outfit vom Tag:
Oh und bei claire´s hatte ich mir auch noch einiges gekauft, wovon irgendwie Fotos fehlen. Hab mir da noch einen lila Petticoat gekauft, Ohrringe und einen zuckersüßen Anhänger, den ich euch aber zeigen kann XD
Ein süßes kleines Einhorn, mit gaaaaanz großen Augen. XD Musste einfach sein!

Die Fahrt ging schneller rum als gedacht und wir kamen in München an. Allein am Bahnhof war eine Menge los, da zu der Zeit natürlich das Oktoberfest dort stattfand. Aber war schon interessant die ganzen Sachen zu sehen, die viele Leute dafür trugen.
Nur auf die ganzen Trinker, so nenne ich sie mal, im Zug konnten wir echt verzichten. Das war schon nervig. Hab ja nix dagegen wenn man Spaß hat, aber Alkohol so früh trinken und so irre laut sein, war schon unangenehm. Aber naja, wir habens ja geschafft und machten uns auf den Weg zur Halle. Wir fuhren mit dem Taxi hin, was sehr gut war.
Bei der Halle trafen wir Katrin und Jessi an und Ayako, die eher von Dortmund fuhr als wir. ^^
Mai kam erst später dazu, da sie leider krank war und sich noch was ausruhte. Was echt super war das Mai´s Eltern solange unser Gepäck im Auto verstauten, während wir beim Konzert waren. War echt klasse! ^^
Auch hier war das Warten ganz okay und zum Glück regnete es nur einmal ganz leicht und nicht lange.
Vor Ort bekamen wir eigentlich jeder ne Nummer, was den Einlass erleichtern sollte, aber da so ein paar Pappnasen dort rumerzählten, das wäre ja alles Kindergarte und so, wurden andere davon natürlich angesteckt und schlossen sich dem an.
Ergo....ging es anders rein, als gedacht. Aber wir kamen ganz gut rein und standen wieder bei Aoi auf der Seite, recht weit vorne, so das wir guuut alles sehen konnten.
Es gab zwar ein paar Leute, die meckerten das man ihnen wohl die Sicht versperrte etc. aber das war sowas von egal. Es gab andere, die noch größer waren und richtig die Sicht versperrten, aber die rückten irgendwann weiter zur Seite, also kein Problem.

Das Kontert war die wucht! Also alle drei Konterte waren hammer, aber wenns nach der "Welches war das Beste"-Konzert Reihenfolge ging, dann war Platz 1 München, 2. Paris und 2. Dortmund!
Die Jungs waren wieder so unglaublich genial, klasse, hammer, super, total geil usw. das ich am Ende mega traurig war. Aber sie werden ja wiederkommen! Das weiß ich und wenn mir jemand was anderes sagen will, kann er es gleich sein lassen!!!
Ruki twitterte, sogar auf Deutsch, er kommt wieder, also mit den andern, klaro. XD Und ich und auch meine anderen Freunde freuen uns schon jetzt, wenn sie sich wieder für eine Tour ankündigen! ^-^ <3

Nach dem Konzert holten wir nach einen Moment unsere Sachen ab und gingen erstmal was lecker Essen. Das tat total gut und wir unterhielten uns noch viel!
Die Stunden bis wir zurückfahren konnten, bekamen wir soweit auch gut rum und im Zug hieß es erstmal was schlafen.

Ich glaube, ich könnte noch mega viel erzählen! XDD

Zum Schluss möchte ich einfach nochmal sagen, wie geil diese Tour war und besonders das ich sie mit meinen Mädels verbringen konnte!
Hab euch mega lieb!!!!!! ^____________________________^ <3
Und das nächste Mal wird genauso HAMMERGEIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Und dann geben wir uns müde dabei, oder danach nicht wieder krank zu werden. XDDDDDDD Aber wir haben es ja gut hinbekommen alles!

Okay, das war es erstmal wieder von mir!

bye bye~~~

Eure Renoyuki ^-^

Kommentare:

  1. Freut mich, dass es so schön war! :) Deine Outfits haben mir guut gefallen! :D

    AntwortenLöschen